become a social media community manager · der «social media community manager»-lehrgang richtet...

of 16 /16
Berufsbegleitender Lehrgang: digicomp.ch/d/SMCM Become a social media community manager Nächstes Startdatum: 01. 04.202 0

Upload: others

Post on 03-Jul-2020

0 views

Category:

Documents


0 download

TRANSCRIPT

Page 1: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

Berufsbegleitender Lehrgang:digicomp.ch/d/SMCM

Become a social media community manager

Nächstes

Startdatum:

01.04.2020

Page 2: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

– 2 –

Page 3: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

3 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

What’s in it?

Berufsbild & Kompetenzen des Community Managers 4

Der Lehrgang im Überblick 6

Die Module im Überblick 7

Referenten 10

Digicomp portrait 12

Our core values 13

How to find us 14

2604

19

Page 4: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

4 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Berufsbild Social Media Community ManagersDer Community Manager managt ausgewählte Plattformen seines Unternehmens. Er ist z.B. Moderator und Redaktor. In dieser Rolle verantwortet er die Generierung von Inhalten wie Pressetexte, Blogs, Stories, Tipps, News. Zudem kümmert er sich um das Net-working mit den relevanten Zielgruppen. Er tritt als Repräsentant, Trendsetter oder Impulsgeber auf. Im Rahmen seiner Arbeit beglei-tet er Konzeption, Planung und Implementierung von Social Media in der Unternehmenskommunikation und erstellt die Communi-ty-Strategie für die einzelnen Plattformen. Nichts geht über Moni-toring, Reporting und Analytics, um zu wissen, was bei der eigenen Zielgruppe ankommt und zu Interaktion führt.

Je nach Unternehmensgrösse kann der Community Manager noch zahlreiche andere Aufgaben übernehmen.

Ein Community Manager sollte z.B. folgende Kenntnisse besitzen: ★ Führen von Agenturen bei Social-Media-Kampagnen ★ Abstimmen und Dfeinieren von operativen Massnahmen unter

Berücksichtigung der Strategie ★ evtl. Verantwortung für das Social Media Marketing ★ Kennen der Social Networks ★ Erfahrung in Social Media und mit Communities ★ Kennen der Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube, ... ★ Engagement und Eigeninitiative ★ Kommunikative und extrovertierte Persönlichkeit ★ Erfahrung im Community Management ★ Fingerspitzengefühl ★ Schreiben und Redigieren von (zielgerichteten) Texten

InfoBerufsbild & Kompetenzen des Community Managers

Page 5: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

5 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Der Lehrgang im Überblick

Info

InhaltWie werden Auftritte auf Facebook, Twitter, Pinterest und Co. ge-pflegt? Welche Inhalte werden auf welcher Plattform wie platziert? Wie werden Fans gewonnen, aktiviert und langfristig gebunden? Wo trifft man die eigene Zielgruppe und wie kann der Gebrauch von Social-Media-Instrumenten gemanagt werden?

Die Teilnehmenden lernen Unternehmenskommunikation im Social Web professionell zu betreiben und sind in der Lage, den Kontakt mit der Kundschaft, mit Fans und Followern zu unterhalten und vo-ranzutreiben. Sie lernen mit Relevanz und Mehrwert ihre Commu-nity lebendig zu halten, die Persönlichkeiten eines Unternehmens hautnah erlebbar zu machen und auch mit schwierigen Usern konstruktiv umzugehen.

Der Stoff wird den Teilnehmenden während des Lehrgangs entlang eines realen Beispiels vermittelt. An diesem werden die einzelnen Module erläutert und die Teilnehmenden erhalten die Möglich-keit, ihre Erkenntnisse direkt umzusetzen. Dies ist ein grosser Vorteil gegenüber anderen Social-Media-Angeboten und ermöglicht effizientes und effektives Lernen.

Teilnehmer dieser Weiterbildung qualifizieren sich für das Karrie-re-Programm in Zusammenarbeit mit karriere.ch.

Methodik & Didaktik17 Module à 3 Stunden

Die Fragestellungen der Teilnehmenden werden nach Möglichkeit in den Unterricht einbezogen, damit sie die für ihr Unternehmen oder ihre_n Arbeitgeber_in relevanten Informationen erhalten. Die Teilnehmenden bringen ihren Laptop mit in den Unterricht.

Der Unterricht findet von 18 bis 21.15 Uhr in Gruppen von maximal 16 Personen statt. Die Lehrgänge finden in den Räumlichkeiten der Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich statt.

Die Module im Detail: ★ Community Management: Einführung ★ Social-Media-Strategie ★ Social Content ★ Content Production & Management-Tools ★ Redaktionsplanung ★ Call-Modul ★ Hands-on Twitter ★ Hands-on Facebook ★ Hands-on Visual Networks I ★ Corporate Blogging

★ Hands-on Video ★ Paid Social Media ★ Hands-on Business Network ★ Hands-on Monitoring & SEO ★ Hands-on Visual Networks II ★ Hands-on Social Media & Recht ★ Krisen- und Issue-Management ★ Abschluss und Projektpräsentation

Key Learnings ★ Zielgruppengerechter Einsatz der relevanten Social-Me-

dia-Plattformen ★ Erfolgreicher Aufbau und Betreuung einer aktiven Online-Com-

munity ★ Professionelle Unternehmenskommunikation ★ Erstellung eines realen Beispiels anhand des vermittelten Lern-

stoffs

ZielpublikumDer «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht einsetzen wollen.

AnforderungenAls Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang gilt eine aktive Social-Media-Präsenz oder der Besuch des Social Media Grund-kurses.

PreisCHF 4930.–, inkl. Kursmaterial

Weitere Informationendigicomp.ch/d/SMCM

Page 6: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

6 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Page 7: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

7 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

17 Module à 3 StundenDie Fragestellungen der Teilnehmenden werden nach Möglichkeit in den Unterricht einbezogen, damit sie die für ihr Unternehmen oder ihre_n Arbeitgeber_in relevanten Informationen erhalten. Die Teilnehmenden bringen ihren Laptop mit in den Unterricht.

Der Unterricht findet von 18 bis 21.15 Uhr in Gruppen von maximal 16 Personen statt. Die Lehrgänge finden in den Räumlichkeiten der Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich statt.

Die Module im Detail:

Community Management: EinführungMit Expertin Barbara SchwedeNeben einer generellen Einführung in den Lehrgang enthält bereits das erste Modul praktische Inputs zur Moderation einer Community und zum Know-how: Wie schreibt man auf Facebook und Twitter? Wie viel Umgangssprache darf sein? Welche Freigabeprozesse sind sinnvoll? Was erwarten die Fans eines Unternehmens? Welche Themen kommen bei den Fans und Followern gut an? Anhand von Fallbeispielen werden Texte für Social Media entwickelt; bereits vorhandenes Material wird redigiert. Weiter werden Aufgabenstel-lungen für die Projektarbeit des Lehrgangs erläutert.

Social-Media-StrategieMit Experte Martin OswaldMehr Posts, mehr Likes, mehr Reichweite. Aber wozu eigentlich? Erfolgreiche Social-Media-Arbeit braucht eine Strategie. Was ist unser Ziel und wie messen wir den Erfolg? Wer ist unsere Zielgrup-pe und wie bieten wir relevanten Content? In diesem Workshop lernen Sie einen strategischen Blick auf die Chancen von Social Media zu werfen und entwickeln anhand Ihrer Praxisbeispiele eine alltagstaugliche Strategie. Keine fürs Schublade, sondern eine, die möglichst rasch in der Realität umgesetzt werden kann.

Social ContentMit Expertin Su FrankeDie wichtigsten Schritte der Social-Media-Content-Planung und -Umsetzung. Die Referenten zeigen ein in der Praxis entwickeltes Vorgehensmodell zur Erarbeitung einer Content-Strategie. Die Teil-nehmer lernen, Content einzuordnen und an Zielen auszurichten. Themen wie Ressourcenplanung werden ebenso besprochen wie Redaktionsplanung.

Content Production & Management-ToolsMit Experte Christoph HessIn diesem Modul lernen Sie Management-Tools kennen, die sich für die Produktion von Inhalten eignen. Auch Live-Demos sind Teil des Moduls. Sie lernen, wie man im Rahmen effizienter Prozesse Inhalte produziert, die aktuell, überzeugend und unterhaltsam sind. Ebenfalls zur Sprache kommt die Verwendung dieser Inhalte für das Community Management und deren Evaluierung im Rahmen des Monitorings.

RedaktionsplanungMit Expertin Barbara SchwedeUm einen erfolgversprechenden Redaktionsplan aufstellen zu können, müssen wir zuerst einmal die Ziele unserer Social-Me-dia-Auftritte definieren. Wer seine Marke umpositionieren will, muss anders agieren, als wenn verkauft werden soll. In einem nächsten Schritt geht es darum, die Inhalte auf die Werte der Zielgruppe auszurichten. Aber auch die praktischen Tipps & Tricks kommen in diesem Modul nicht zu kurz: Wie baut man eine sinnvolle Redak-tionsplanung auf? Welche Zeiträume umfasst sie? Wie geht man mit Mehrsprachigkeit um? Welche Rahmenbedingungen gelten für Gewinnspiele und wie setzt man diese am schlausten um? Barbara Schwede stellt ausserdem ihre drei Dialog-Geheimnisse vor und zeigt anhand von vielen Beispielen verschiedenen Strategieoptio-nen vor.

Call-ModulMit Expertin Barbara SchwedeDie Teilnehmer melden ihre Grundidee & Überlegungen in der FB-Gruppe, danach findet ein individueller Call mit Barbara Schwede statt. (5-10 Min.)

Hands-on TwitterMit Expertin Barbara SchwedeDie Teilnehmenden lernen alles Wesentliche zur Twitter-Praxis: Dialoge mit 140 Zeichen auf den Punkt zu bringen, das Verfassen der Informationen des perfekten Tweets, den idealen Zeitpunkt, um einen Tweet abzusetzen. Weitere Themen: Wie mache ich auf mich aufmerksam? Wie gewinne ich Followers? Wem soll ich folgen? Es werden weitere Tools zur Pflege von Twitter-Profilen eingegangen.

ModuleDie Module im Überblick

Page 8: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

8 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Die Module im ÜberblickModule

Hands-on FacebookMit Experten Sam Steiner und Kevin KyburzIm Modul Facebook Hands-On geht es um den praktischen Einsatz von Facebook für Unternehmen. Angefangen mit dem Aufsetzen einer Firmenseite und die Integration dessen in die Firmenweb-seite. Strategien für den Aufbau der Community schauen wir an. Die wichtigsten Funktionen einer Seite werden geübt. Wir sprechen auch nützliche Tools an und schneiden auch die Möglichkeiten mit Anzeigen (Zielgruppen, Dark Posts, Lead Magnets im B2B usw.).

Hands-on Visual Networks IMit Experte Mattia BütikoferIm Modul Visual Social Networks werden die neuen Stars am Social Media Himmel vorgestellt und deren Einsatzmöglichkeiten für die Paxis aufgezeigt. Anhand konkreter Best Practice Beispiele erfahren die Teilnehmenden, welche Ziele erreicht werden können, worauf man beim Community Management achten muss, wie man die Communities aufbauen kann und wie die Inahlte auch auf andere Plattformen eingebunden werden können.

Corporate BloggingMit Experte Renato MitraSie erhalten eine Einführung in die Plattform und erstellen eine Readaktionsplanung (Workshop). Sie lernen die Einbingung in die Marketing und Kommunikationsstrategie kennen und erhalten einen ersten Einblick in den Einsatz und Möglichkeiten von Word-press. Ausserdem erhalten Sie wichtige Informationen und Strategi-en für die SEO Optimierung und erlernen Blogger-Relations-Mass-nahmen.

Hands-on VideoMit Expertin Judith SteinerWie werden kurze Videos für den Gebrauch auf Social Media-Platt-formen produziert und welche Voraussetzungen müssen sie erfül-len, inkl. Hangouts

Paid Social MediaMit Experte Rubin PfeiferDieses Modul hilft Ihnen, eine Basis für erfolgreiche Social Media Kampagnen aufzubauen. Sie werden verstehen, welche Möglich-keiten sich bieten, und wie Sie die verschiedenen Anzeigeplattfor-men am besten zur Steuerung und Optimierung der Kampagnen verwenden können.

Hands-on Business NetworkMit Experte Michel GanouchiDas Modul Business Networking bietet den Teilnehmenden einen umfassenden Einblick zu den Themen Personal Branding, Emplo-yer Branding, Recruiting, Sales und Werbung (Native Ads) auf den Business Plattformen Xing und LinkedIn. Anhand von Praxisübun-gen erhalten sie die Möglichkeit selbst Hand anzulegen und ihre Präsenzen zu optimieren.

Hands-on Monitoring & SEOMit Experte Roger BaslerIntelligente Monitoring Tools und Social Media Management Strategien eröffnen durch einen besseren Dialog mit strategischen Zielgruppen ganz neue Wege ins Herz der Menschen. Digital Strategy Leadership mit fundierten Customer Journey und Life Cycle Data erfordert ein professionelles Monitoring und Management von Daten. Vom eCommerce und Mobile Marketing über Customer Relation, Advertising & Sales sowie Conversion Optimierung bis zu „Product Development“ und „Business Planning“ zeigen bahnbre-chende Monitoring Strategien von zunehmend datengetriebenen Organisationen: Der „Big Data Sturm“ krempelt die IT- und Marke-tingwelt um und erfindet sie allmählichneu. In diesem Kontext profitieren die Teilnehmenden vom Über-blick auf bewährte Social Media Management und Monitoring Strategien mit „Best-Practice“ Tipps für einen optimalen Social Graph am Beispiel internationaler Marken.

Hands-on Visual Networks IIMit Experte Mattia BütikoferWer in Social Networks Erfolg haben will, braucht nicht nur gute Idee, sondern auch guten visuellen Content. In diesem Modul dreht sich alles um die kurzlebigen Formate von Snapchat, Instagram und Facebook-Stories. Wie entwerfe ich packende Konzepte für junge Zielgruppen? Wie lässt sich 24-Stunden-Content sinnvoll in die Unternehmenskommunikation integrieren und welche Tipps & Tricks helfen bei der Umsetzung?

Page 9: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

9 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Die Module im ÜberblickModule

Hands-on Social Media & RechtMit Expertin Claudia KellerUm Social Media rechtssicher zu nutzen, müssen Unternehmen sowohl die geltenden gesetzlichen Grundlagen wie auch die AGB der Plattformbetreiber berücksichtigen. Themen wie Rechte an Inhalten, Datenschutz, Werberecht, Markenrecht, Schutz vor Rufschädigung und Arbeitsrecht sind von Bedeutung und den Überblick zu behalten kann eine Herausforderung sein. Das Modul vermittelt einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen an die Unternehmenskommunikation in Social Media und zeigt an-hand von Praxisbeispielen unternehmens- oder branchenspezifi-sche Fallstricke und Stolpersteine auf. Ziel ist es, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in die Lage zu versetzen, potentielle Problemfelder schneller zu erkennen und Strategien für den Umgang mit mögli-chen Rechtsverletzungen zu entwickeln.

Krisen- und Issue-ManagementMit Expertin Barbara Schwede3000 Userposts in einer Stunde – wenn negative Kampagnen gegen Unternehmen ins Laufen kommen, geraten Community Manager/-innen schnell unter Druck. In diesem Modul lernen die Teilnehmenden, wie man auf einen Shitstorm reagieren kann, wie man sich am besten organisiert und kommunikativ klug handelt. Im Zentrum stehen ebenfalls die technischen Möglichkeiten, die einem im worst case zur Verfügung stehen. Das Ziel ist es die Face-book-Pinnwand als auch das Twitterprofi von negativen Kommen-taren zu entlasten. Im Modul werden Shitstorm-Beispiele analysiert und alternative Handlungsweisen diskutiert.

Abschluss und ProjektpräsentationMit Expertin Barbara SchwedeDie Teilnehmenden präsentieren innerhalb von 10 Minuten ihr Pro-jekt und stellen die fertig aufgesetzte Auswahl der Plattformen vor. Die Kursleiterin und die anderen Teilnehmenden geben Feedback zum aktuellen Stand und Inputs für die folgenden Wochen, in denen aktives Community Management betrieben wird.

Page 10: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

– 10 – Wir sind gerne für Sie da: Telefon 044 447 21 21 – [email protected]

ExpertsReferenten

Experts

Sam Steiner

Kevin Kyburz

Mattia Bütikofer

Renato Mitra

Judith Steiner

Sam Steiner zeigt KMU, wie sie wirksamer werden im Web. Dazu gehören die Optimierung der Besucherquellen (Suchmaschinen, Social Media etc.) sowie die Gewinnung von Leads und Kunden. Er bringt Erfahrung mit aus über zehn Jahren in Webagenturen.

Kevin Kyburz ist selbstständiger Berater für Agenturen, Firmen und Personen des öffentlichen Lebens im Bereich Social Media, Influen-cer und Blogger Relations. Seit 2009 ist Kevin ein erfolgreicher Blog-ger und spezialisiert sich dabei auf die Bereiche Technik und Reisen. Seinem ausgeprägten technischen Wissen und seiner Reichweite verdankt er Kooperationen mit Samsung, Blick am Abend und weiteren Firmen. Kevin kennt sich hervorragend mit Social-Me-dia-Plattformen aus.

Mattia Bütikofer arbeitet als Social Media und Community Mana-ger bei der PostFinance AG. Er studierte Publizistik- und Kommuni-kationswissenschaft und war neben dem Studium als Projektleiter des Campaigning Summit Switzerland und des business campa-igning day bei der business campaigning GmbH tätig. Als Digital Native, kombiniert mit grosser Neugierde ist er seit vielen Jahren in der Online-Welt zu Hause und immer auf der Suche nach interes-santen Weiterentwicklungen und Trends, die die Digitalisierung zu bieten hat.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Seit 1999 bloggt er zu verschiedenen Themen. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und in den letzten 15 Jahren viele Webprojekte geleitet und auch Corporate Blogs bei Unternehmen eingeführt. Als Social-Media-Experte hat er es früh verstanden, Blogs als zentrales Element in die Strategie einzubinden. Berufliche Stationen wie SIX Group, Schweizer Radio und Fernsehen oder die Agentur MySign AG haben ihm viele interessante Internetprojekte für interne und externe Kunden ermöglicht.

Judith Steiner ist TV-Journalistin (maz) und selbständige Video-produzentin. Sie arbeitete als Videojournalistin bei Keystone/AWP und war Redaktorin beim Fenster zum Sonntag (SF2). Seit August 2011 ist sie Autorin, Produzentin und Moderatorin der monatlichen Talk-Sendung Joody.TV, die sie mit drei iPhones aufnimmt. Die Sen-dung zeigt, wie einfach heute mit Smartphones gute Videos produ-ziert und auf sozialen Plattformen verbreitet werden können. Neben ihrer Tätigkeit als Dozentin bei SOMEXCLOUD führt sie im Rahmen von judithsteiner.tv weitere Workshops zum Thema Video durch.

Page 11: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

11

Referenten ReferentenExperts

Rubin Pfeifer

Michel Ganouchi

Roger Basler

Claudia Keller

Barbara Schwede

Rubin Pfeifer ist leidenschaftlicher Fan des Pull-Marketings. Im In-bound-Marketing findet er tagtäglich die Bestätigung dafür. Durch Inbound-Marketing, ganz ohne Push-Mechanismen, zu besseren Leads zu kommen und letztlich begeisterte Wunsch-Kunden zu schaffen, das ist seine Passion und fasziniert ihn immer wieder aufs Neue. Rubin Pfeifer ist ein ausgesprochener Team-Player und liebt es, Projekte von A bis Z zu erstellen und zu begleiten. Er ist Dienst-leister mit Herz und Seele.

Michel Ganouchi ist Direktor Schweiz der DEBA (Deutsche Employer Branding Akademie) und Inhaber der recruma gmbh. Der langjäh-rige Marketingleiter und ehemalige Country Manager von Monster berät Unternehmen bei der Entwicklung und Implementation einer Arbeitgeberpositionierung (EVP), unterstützt ihr Personalmarketing und zeigt, wie man Social Media im Recruiting nutzt. Michel absol-vierte die Matura (B), ist ausgebildeter Gitarrist, Marketingplaner und verfügt über einen Executive Master in Dienstleistungsmarke-ting und -Management der Hochschule Luzern (HSLU).

Roger Basler ist Betriebsökonom FH und «Unternehmens-Architekt». In dieser Funktion leitet, begleitet und investiert er in Startups, die in den Bereichen High-Tech, E-Commerce und Social Entrepreneurs-hip unterwegs sind. Seine Fachspezialisierungen sind E-Commerce, Social-Commerce, digitales Marketing, ROI on Social Media, klassi-sches Marketing und Startups.

Claudia Keller ist LIC. IUR; LL.M.; RECHTSANWÄLTIN. Sie ist vorwie-gend im Immaterialgüterrecht, Werberecht, Medienrecht und Daten-schutzrecht tätig. Sie publiziert und referiert regelmässig zu diesen Themen. Claudia Keller praktiziert seit 2006 als Anwältin und war davor als juristische Mitarbeiterin beim Institut für Geistiges Eigentum tätig. Sie hat interdisziplinäre Ausbildungen in den Bereichen Brand Management und Social Media Management abgeschlossen und im Bereich Datenschutz die iapp Zertifizierung CIP/E (Datenschutz-recht) und CIP/M (Datenschutzmanagement) erworben.

Barbara Schwede (1974) ist Germanistin und leidenschaftliche Kommunikatorin. Mit ihrem Unternehmen Barbara Schwede Busi-ness Texte hat sie sich selbstständig gemacht. Ihr Lieblingsthema: Facebook Community Management. Ob als Beraterin für Mode-ration und Krisenkommunikation, als Dozentin oder als Community Managerin von NIVEA – Barbara ist facettenreich und bringt lang-jährige Erfahrung aus Werbung, PR, Eventmanagement und dem Leben als Mutter von drei Kindern mit.

Page 12: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

12

((Fliesstext bold))((Fliesstext light)

★ ((Aufzählung mit Einzug))

Die Digitalisierung zwingt Unternehmen zur Transformation, von der Strategie, über die Prozesse bis zur Kultur. Der Wandel betrifft sämtliche Unternehmensbereiche und Funktio-nen. Wir sind über-zeugt: Zentral für die Gestaltung des Wandels sind die digitalen Kompe-tenzen der Mitarbeitenden. Denn es sind Menschen, die Unternehmen heute und in Zukunft gemeinsam erfolgreich machen.

Deshalb arbeitet Digicomp stetig an neuen Inhalten und Lernformen, um die Mitarbei-tenden im Unternehmen für ständigen Wandel zu befähigen. Ob Videolearning, virtuelles Lernen, klassische Trainings, Coaching am Arbeitsplatz oder Workshops – Digicomp bietet für ihre Kursbesucher die passende Lernform für eine sofortige Praxisumsetzung an. Unsere Trainer sind erfahrene Praktiker mit didaktischer Ausbildung und Gespür für den richtigen Ton. Aktuelle Unterlagen, bestes Equipment und moderne didaktische Konzepte, sympa-thische Betreuung, heisser Kaffee, backfrische Gipfeli und knackige Früchte leisten den übrigen Teil, damit die Weiterbildung bei Digicomp zum Erfolg wird.

Dank topzentraler Lagen in Zürich, Bern, Basel, St. Gallen, Luzern, Lausanne und Genf sind alle Digicomp Bildungszentren ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Unsere Teilnehmenden kommen also entspannt und schnell zum Schulungsort – ein weiterer wich-tiger Beitrag für den nachhaltigen Lernerfolg.

Mit dieser ausschliesslich auf die Entwicklung digitaler Kompetenzen von Menschen fokus-sierten Strategie nimmt Digicomp in der Schweizer Bildungslandschaft mit jährlich über 25’000 Kursbesu-chern einen führenden Platz ein. Wer sich weiterbilden und neue Ziele erreichen will, hat bei Digicomp die Auswahl aus über 1000 verschiedenen Kursthemen an sieben Standorten in der Schweiz – Dienstleistungen aus einer Hand sind auch über die Sprachgrenzen hinaus garantiert.

Digicomp – Digital Competence. Made of People.

digicomp.ch

Digicomp portrait

Ihr Ansprechpartner für diesen Lehrgang:Enrique DiezProduct Manager +41 44 447 21 [email protected]

Drive the changeWir sind agil, schnell und innovativ unter-wegs. Wir gestalten den Wandel mit und streben nach einer Kultur mit mehr Unter-nehmertum und möglichst wenig Bürokra-tie. Wir erfassen Trends frühzeitig, antizipie-ren daraus Bildungsbedürfnisse und bieten nutzenstiftende Wissensvermittlung an. So werden unsere Teilnehmer fi t, um den Wandel mitzugestalten.

Collaborate for successWir nutzen im Team die Chancen der gren-zenlosen digitalen Zusammenarbeit und erreichen unsere Ziele gemeinsam. Dafür pfl egen wir die Kooperation und unterstüt-zen uns gegenseitig. Für unsere Kunden schaff en wir neue Perspektiven der Zusam-menarbeit dank dem Austausch im Netz-werk von Teilnehmern, Trainern und Mitar-beitern. Denn bei aller Automatisierung ist das Mitgestalten von allen gefordert.

Enjoy the journeyRespekt, Wertschätzung, Ehrlichkeit und Fairness sind uns wichtig. Wir engagieren uns für unsere Kunden und haben Freude an dem, was wir bewirken. Alle unsere Mit-arbeitenden sind Teil der Digicomp Reise. Weit entfernt von der verstaubten Theorie macht unseren Kunden das Lernen Spass dank modernen Lernformen, vielseitigen Begegnungen, einem starken Alltagsbezug und Praxisübungen.

Wir sind überzeugt: Zentral für die Gestaltung des Wandels sind die digitalen Kompeten-zen der Mitarbeitenden. Denn es sind Menschen, die Unternehmen heute und in Zukunft gemeinsam erfolgreich machen.

Open upWir sind neugierig und gehen mutig neue Wege. Wenn es mal schiefgeht, gehen wir Herausforderungen konstruktiv und zielo-rientiert an. Wir gehen mit off enen Augen durchs Leben. Wir erfüllen Kundenwünsche lösungsorientiert, individuell und dadurch gewinnbringend für unsere Kunden. Wir schaff en Wissen und damit neue Perspek-tiven.

Own your futureWir sind Pilot, nicht Passagier – selbststän-dig und verantwortungsvoll. Jeder Mitarbei-ter gestaltet die Zukunft von Digicomp sowie seine eigene mit und kennt unsere Vision und Ziele. Wir rüsten unsere Teilnehmer mit mehr digitaler Kompetenz für die Zukunft aus. So steigern die Teilnehmer ihre eigene Employability sowie die Wettbewerbsfähig-keit ihrer Unternehmen.

Learn for lifeWir sind Praktiker mit hohem Qualitäts-bewusstsein. Für die Entwicklung unserer Kunden bleiben auch wir nie stehen. Jeder Mitarbeiter will sich weiterentwickeln und schaff t dadurch auch für Digicomp einen Mehrwert. Durch unsere Vielfalt an Wei-terbildung begegnen wir den sich verän-dernden Jobrollen unserer Kundinnen und Kunden mit fachgerechten Angeboten. Jeder Teilnehmer schaff t durch neues Wis-sen für sich selbst sowie für sein Unterneh-men einen Mehrwert.

Our core values

Page 13: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

13 Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Drive the changeWir sind agil, schnell und innovativ unter-wegs. Wir gestalten den Wandel mit und streben nach einer Kultur mit mehr Unter-nehmertum und möglichst wenig Bürokra-tie. Wir erfassen Trends frühzeitig, antizipie-ren daraus Bildungsbedürfnisse und bieten nutzenstiftende Wissensvermittlung an. So werden unsere Teilnehmer fi t, um den Wandel mitzugestalten.

Collaborate for successWir nutzen im Team die Chancen der gren-zenlosen digitalen Zusammenarbeit und erreichen unsere Ziele gemeinsam. Dafür pfl egen wir die Kooperation und unterstüt-zen uns gegenseitig. Für unsere Kunden schaff en wir neue Perspektiven der Zusam-menarbeit dank dem Austausch im Netz-werk von Teilnehmern, Trainern und Mitar-beitern. Denn bei aller Automatisierung ist das Mitgestalten von allen gefordert.

Enjoy the journeyRespekt, Wertschätzung, Ehrlichkeit und Fairness sind uns wichtig. Wir engagieren uns für unsere Kunden und haben Freude an dem, was wir bewirken. Alle unsere Mit-arbeitenden sind Teil der Digicomp Reise. Weit entfernt von der verstaubten Theorie macht unseren Kunden das Lernen Spass dank modernen Lernformen, vielseitigen Begegnungen, einem starken Alltagsbezug und Praxisübungen.

Wir sind überzeugt: Zentral für die Gestaltung des Wandels sind die digitalen Kompeten-zen der Mitarbeitenden. Denn es sind Menschen, die Unternehmen heute und in Zukunft gemeinsam erfolgreich machen.

Open upWir sind neugierig und gehen mutig neue Wege. Wenn es mal schiefgeht, gehen wir Herausforderungen konstruktiv und zielo-rientiert an. Wir gehen mit off enen Augen durchs Leben. Wir erfüllen Kundenwünsche lösungsorientiert, individuell und dadurch gewinnbringend für unsere Kunden. Wir schaff en Wissen und damit neue Perspek-tiven.

Own your futureWir sind Pilot, nicht Passagier – selbststän-dig und verantwortungsvoll. Jeder Mitarbei-ter gestaltet die Zukunft von Digicomp sowie seine eigene mit und kennt unsere Vision und Ziele. Wir rüsten unsere Teilnehmer mit mehr digitaler Kompetenz für die Zukunft aus. So steigern die Teilnehmer ihre eigene Employability sowie die Wettbewerbsfähig-keit ihrer Unternehmen.

Learn for lifeWir sind Praktiker mit hohem Qualitäts-bewusstsein. Für die Entwicklung unserer Kunden bleiben auch wir nie stehen. Jeder Mitarbeiter will sich weiterentwickeln und schaff t dadurch auch für Digicomp einen Mehrwert. Durch unsere Vielfalt an Wei-terbildung begegnen wir den sich verän-dernden Jobrollen unserer Kundinnen und Kunden mit fachgerechten Angeboten. Jeder Teilnehmer schaff t durch neues Wis-sen für sich selbst sowie für sein Unterneh-men einen Mehrwert.

Our core values

Page 14: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

– 14 –

ZürichDigicomp Academy AGLimmatstrasse 508005 ZürichT +41 44 447 21 [email protected]

BernDigicomp Academy AGBubenbergplatz 113011 BernT +41 31 313 22 [email protected]

BaselDigicomp Academy AGKüchengasse 94051 BaselT +41 61 278 33 [email protected]

LuzernDigicomp Academy AGHertensteinstrasse 296004 LuzernT +41 41 226 61 11 [email protected]

St. GallenDigicomp Academy AGKornhausstrasse 26 9000 St. GallenT +41 71 278 63 [email protected]

LausanneDigicomp Academy Suisse Romande SAAvenue de la Gare 501003 LausanneT +41 21 321 65 [email protected]

GenèveDigicomp Academy Suisse Romande SARue de Monthoux 641201 GenèveT +41 22 738 80 [email protected]

How to fi nd us

50 Kursräume an 7 zentralen Standorten in der Schweiz machen Digicomp leicht erreichbar. Treten Sie mit uns in Kontakt und erfahren Sie mehr!

Wir sind gerne für Sie da: T +41 44 447 21 21 – [email protected]

Page 15: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht
Page 16: Become a social media community manager · Der «Social Media Community Manager»-Lehrgang richtet sich an Personen, die Social-Media-Plattformen professionell und ziel-gruppengerecht

Eager for more?digicomp.ch