gender diversity zertifikat

Download Gender Diversity Zertifikat

Post on 07-Apr-2016

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Das Gender-Diversity Zertifi kat ist ein studienbegleitendes Angebot für Studierende des Leuphana Bachelors. Dieses ist in das Komplementärstudium integriert.

TRANSCRIPT

  • www.leuphana.de /komplementaerstudium

    Ein studienintegriertes Angebot fr Studierende am Leuphana College

    GENDER-DIVERSITY ZERTIFIKAT

    COLLEGE

    GENDER-DIVERSITY ZERTIFIKAT

    Das Gender-Diversity Zertifi kat ist ein studienbegleitendes Angebot fr Studierende des Leuphana Bachelors. Dieses ist in das Komplementrstudium integriert. Der Workload umfasst 20 Credit Points und damit 2/3 des Komplementrstudiums (20 von 30 CPs). Fr den Erwerb sind keine zustzlichen Credit Points notwendig. Erfahrungsgem kann pro Semester meistens eine Veranstaltung ( 5 CP) im Komplementrstudium absolviert werden. Die Belegungsregeln des Komplementrstudiums gelten auch fr das Gender-Diversity Zertifi kat.

    DAS ZERTIFIKAT UMFASST

    zwei Grundlagenveranstaltungen Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Frauen- und Geschlechterforschung (5 CP) Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Intersektionalitts- und Diversityforschung (5 CP)

    zwei Erweiterungsveranstaltungen integrativ in zwei weiteren Veranstaltungen (2 x 5 CP) des Komplementrstudiums diese variieren jedes Semester und sind frei whlbar

    UM DIE ECKE DENKEN. MEHR BER VIELFLTIGE LEBENSWELTEN ERFAHREN.

    Unter dem Begriff Gender-Diversity werden verschiedene Dimensionen von Heterogenitt zusammen gedacht. Im Sinne eines intersektionalen Ansatzes wird dabei das Zusammenwirken der einzelnen Differenzkategorien betrachtet. Es werden Fragen der Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit undsozialer Ungleichheit als Querschnittsthemen in verschiedenen Lebens- und Erfahrungskontextenthematisiert.

    Das Zertifi kat behandelt unter anderen Themen wie: Chancen-, Bildungs- und Geschlechtergerechtigkeit Integration, Migration und Inklusion soziale Ungleichheit und verschiedene Diskriminierungsformen gesellschaftliche Ein- und Ausschlussmechanismen

    Das Zertifi kat ermglicht es Ihnen: einen inhaltlichen Schwerpunkt innerhalb des Komplementrstudiums zu legen die zugrunde liegenden Normvorstellungen und stereotypische Zuschreibungen zu hinterfragen soziale Konstruktion von Kategorien und ihr Zusammenwirken zu betrachten heterogene Lebenslagen im Kontext von gesellschaftlichen Machtverhltnissen zu analysieren

    HINWEIS

    Fr Lehramtsstudierende ist der Erwerb des Zertifi katsebenfalls mglich, allerdings mit Einschrnkungen.Mehr Informationen entnehmen Sie der folgendenWebseite im Bereich Gender-Diversity Zertifi kat.

    www.leuphana.de/komplementaerstudium

  • www.leuphana.de /komplementaerstudium

    Ein studienintegriertes Angebot fr Studierende am Leuphana College

    GENDER-DIVERSITY ZERTIFIKAT

    COLLEGE

    GENDER-DIVERSITY ZERTIFIKAT

    Das Gender-Diversity Zertifi kat ist ein studienbegleitendes Angebot fr Studierende des Leuphana Bachelors. Dieses ist in das Komplementrstudium integriert. Der Workload umfasst 20 Credit Points und damit 2/3 des Komplementrstudiums (20 von 30 CPs). Fr den Erwerb sind keine zustzlichen Credit Points notwendig. Erfahrungsgem kann pro Semester meistens eine Veranstaltung ( 5 CP) im Komplementrstudium absolviert werden. Die Belegungsregeln des Komplementrstudiums gelten auch fr das Gender-Diversity Zertifi kat.

    DAS ZERTIFIKAT UMFASST

    zwei Grundlagenveranstaltungen Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Frauen- und Geschlechterforschung (5 CP) Theorien, Konzepte und Anwendungsfelder der Intersektionalitts- und Diversityforschung (5 CP)

    zwei Erweiterungsveranstaltungen integrativ in zwei weiteren Veranstaltungen (2 x 5 CP) des Komplementrstudiums diese variieren jedes Semester und sind frei whlbar

    UM DIE ECKE DENKEN. MEHR BER VIELFLTIGE LEBENSWELTEN ERFAHREN.

    Unter dem Begriff Gender-Diversity werden verschiedene Dimensionen von Heterogenitt zusammen gedacht. Im Sinne eines intersektionalen Ansatzes wird dabei das Zusammenwirken der einzelnen Differenzkategorien betrachtet. Es werden Fragen der Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit undsozialer Ungleichheit als Querschnittsthemen in verschiedenen Lebens- und Erfahrungskontextenthematisiert.

    Das Zertifi kat behandelt unter anderen Themen wie: Chancen-, Bildungs- und Geschlechtergerechtigkeit Integration, Migration und Inklusion soziale Ungleichheit und verschiedene Diskriminierungsformen gesellschaftliche Ein- und Ausschlussmechanismen

    Das Zertifi kat ermglicht es Ihnen: einen inhaltlichen Schwerpunkt innerhalb des Komplementrstudiums zu legen die zugrunde liegenden Normvorstellungen und stereotypische Zuschreibungen zu hinterfragen soziale Konstruktion von Kategorien und ihr Zusammenwirken zu betrachten heterogene Lebenslagen im Kontext von gesellschaftlichen Machtverhltnissen zu analysieren

    HINWEIS

    Fr Lehramtsstudierende ist der Erwerb des Zertifi katsebenfalls mglich, allerdings mit Einschrnkungen.Mehr Informationen entnehmen Sie der folgendenWebseite im Bereich Gender-Diversity Zertifi kat.

    www.leuphana.de/komplementaerstudium

  • Leuphana Universitt Lneburg Gleichstellungsbro der LeuphanaScharnhorststr. 1, C10.03321335 LneburgFon 04131.677-1062genderdiversity@leuphana.de 20

    15/1

    0 g

    edru

    ckt a

    uf 1

    00 %

    Rec

    yclin

    gpap

    ier,

    ausg

    ezei

    chne

    t nac

    h de

    m B

    laue

    n En

    gel

    www.leuphana.de

    BEISPIELE FR BISHERIGE ERWEITERUNGSVERANSTALTUNGEN (AUSWAHL)

    Crossing Cultural Borders. Englisch B2.1 Die Situation der Asylbewerber_innen in Deutschland interkulturelle Brcken in Lneburg bauen. Gender in Gesundheitssystem und gesundheitsbezogener Forschung Gender makes the difference II: Gewalt im Geschlechterverhltnis Ursachen, Erscheinungs-

    formen, Auswirkungen und Konsequenzen fr Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und soziale Praxis Inklusion in Theorie und Praxis Konfl ikt und Wandel im stdtischen Raum am Beispiel des Hamburger Netzwerks Recht auf

    Stadt. Kriminologie Von den Anfngen bis zur interdisziplinren Wissenschaft LAfrique a-t-elle besoin de laide au dveloppement? La otra Amrcia: La cultura chicana en los Estados Unidos. Los derechos de los Pueblos Indgenas de Amrica Latina en el sistema de las Naciones Unidas nachhaltigkeit MACHT gender Philosophie der Mode Psychiatrie im Film Soziologie der Paarbeziehung Wei, westlich, universell? Postkoloniale Perspektiven auf Gesellschaft und Wissenschaft

    IHR WEG ZUM ZERTIFIKAT

    Beginn: Das Zertifi kat kann ab dem zweiten Semester begonnen werden. Empfehlenswert ist es, mglichst frh mit dem Zertifi kat zu beginnen, damit Ihnen vier Semester zur Verfgung stehen.

    Suche nach Lehrveranstaltungen: In myStudy kann nach den einzelnen Seminaren, die im Rahmen des Zertifi kats angeboten werden, unter dem Tag Gender-Diversity-Zertifi kat gesucht werden. Diese sind auerdem auf den Seiten des Komplementrstudiums zu fi nden.

    Inhalte der Prfungsleistungen: Studierende sprechen in den fr das Zertifi kat geeigneten Lehrveranstaltungen mgliche Themen mit der_dem Lehrenden ab.

    Portfolio: Alle Prfungsleistungen, die Sie fr das Zertifi kat erbringen, sind in Form eines Portfolios, das auf den Seiten des Komplementrstudiums zu fi nden ist, von Ihnen formal zu dokumentieren. Die_der Lehrende des jeweiligen Seminars besttigt, dass Sie dieses erfolgreich absolviert haben.

    Aushndigung des Zertifi kats: Haben Sie die fr das Zertifi kat bentigten 20 CP erreicht, stellt das Prfungsamt auf Antrag (formlos) und gegen Vorlage des Portfolios das Zertifi kat aus.

    ANMELDUNG FR DAS ZERTIFIKAT

    Eine Anmeldung ist jederzeit mglich. Fr eineTeilnahme sollten Sie sich mglichst sechs Wochenvor Beginn der Vorlesungszeit anmelden. Dafr schickenSie eine E-Mail mit folgenden Angaben (Name, Vorname,Studiengang, Semester, ggfs. bereits belegte Seminarefr das Zertifi kat) an: genderdiversity@leuphana.de.Falls Sie kein Interesse mehr an dem Erwerb des Zertifi kats haben, melden Sie sich bitte per E-Mail ab.

    AUF EINEN BLICK

    Eine Gesamtbersicht aktueller und vergangener Lehrveranstaltungen, die im Rahmen des Gender-Diversity Zertifi kats angeboten werden, fi nden Sie auf der folgenden Webseite im Bereich Gender-DiversityZertifi kat.

    www.leuphana.de/komplementaerstudium

    Leuphana College, Team KomplementrstudiumScharnhorststr. 1, C8.12121335 LneburgFon 04131.677-2327komplementaerstudium@leuphana.de

  • Leuphana Universitt Lneburg Gleichstellungsbro der LeuphanaScharnhorststr. 1, C10.03321335 LneburgFon 04131.677-1062genderdiversity@leuphana.de 20

    15/1

    0 g

    edru

    ckt a

    uf 1

    00 %

    Rec

    yclin

    gpap

    ier,

    ausg

    ezei

    chne

    t nac

    h de

    m B

    laue

    n En

    gel

    www.leuphana.de

    BEISPIELE FR BISHERIGE ERWEITERUNGSVERANSTALTUNGEN (AUSWAHL)

    Crossing Cultural Borders. Englisch B2.1 Die Situation der Asylbewerber_innen in Deutschland interkulturelle Brcken in Lneburg bauen. Gender in Gesundheitssystem und gesundheitsbezogener Forschung Gender makes the difference II: Gewalt im Geschlechterverhltnis Ursachen, Erscheinungs-

    formen, Auswirkungen und Konsequenzen fr Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und soziale Praxis Inklusion in Theorie und Praxis Konfl ikt und Wandel im stdtischen Raum am Beispiel des Hamburger Netzwerks Recht auf

    Stadt. Kriminologie Von den Anfngen bis zur interdisziplinren Wissenschaft LAfrique a-t-elle besoin de laide au dveloppement? La otra Amrcia: La cultura chicana en los Estados Unidos. Los derechos de los Pueblos Indgenas de Amrica Latina en el sistema de las Naciones Unidas nachhaltigkeit MACHT gender Philosophie der Mode Psychiatrie im Film Soziologie der Paarbeziehung Wei, westlich, universell? Postkoloniale Perspektiven auf Gesellschaft und Wissenschaft

    IHR WEG ZUM ZERTIFIKAT

    Beginn: Das Zertifi kat kann ab dem zweiten