pxi · pci guide - goepel.com · automotive test solutions automotive test solutions 2 pxi/pci 6181...

of 8 /8
PXI · PCI Guide PXI / PCI-Module für Automotive Test Solutions

Author: others

Post on 23-Sep-2019

7 views

Category:

Documents


0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • PXI · PCI GuidePXI/PCI-Module für Automotive Test Solutions

  • 1 Automotive Test Solutions Automotive Test Solutions

    PXI 3060MOST25-Controller• MOST-Protokoll mit bis zu 25 Mbit/s• echtzeitfähig durch intelligenten MOST-Controller• Unterstützung des MOST High Protokolls• Senden und Empfangen von MOST-Datenpaketen• Diagnose über den Kontrollkanal und über

    MOST High Protokoll• LED-Zustandsanzeige• analoge Audio-Ein- und Ausgänge• Detektierung von Unlocks• Bypass-Modus• Ringbruchdiagnose

    PXI 6161

    MOST150-Controller• MOST-Protokoll für 150 Mbit/s oPHY• umschaltbare Framerate 44,1 kHz / 48 kHz• MOST High Protokoll V2.2 auf Paket- / Kontrollkanal• Onboard-Diagnose über MOST High Protokoll V2.2 / TP2.0• Ringbruchdiagnose / ECL• zusätzlicher frontseitiger Ethernet-Anschluss• S/PDIF – Ein-/Ausgang• zusätzliche Trigger-Ein- und Ausgänge frontseitig• zwei optionale CAN- und/oder LIN-Interfaces

    PXI/PCI 6153CAN-Controller• CAN-Anwendungen in der Kfz-Industrie• bis zu vier unabhängige Full-CAN-Controller• CAN-Protokoll nach Spezifikation 2.0 A / 2.0 B, CAN-FD• Echtzeitsimulation von ECUs durch „intelligentes“

    CAN-Interface auf PowerPC-Basis• frei wählbarer Transceiver je CAN-Interface• Onboard-Funktionalität wie Netzmanagement, Diagnose, Restbussi-

    mulation, Sondersignale (Checksummen, Zähler, etc.)• Funktionsumfang optional erweiterbar

    PXI / PCI 6173

    LIN-/K-Line-Controller• LIN und K-Line-Anwendungen, Prüfsysteme in der Kfz-Industrie• bis zu vier unabhängige LIN/K-Line-Schnittstellen• LIN-Protokoll nach Spezifikation 2.0 / 2.1• K-Line gemäß ISO 9141• variable Transceiverversorgung• jede LIN-Schnittstelle separat als Master oder Slave konfigurierbar• Onboard-Diagnosefunktionen für LIN und K-Line, Restbussimulation• alle Schnittstellen galvanisch getrennt• Funktionsumfang optional erweiterbar

    Einzelkomponenten

    Einzelkomponenten

  • 2Automotive Test Solutions Automotive Test Solutions

    PXI / PCI 6181

    Multibuscontroller• geeignet für CAN- und LIN-Anwendungen, Prüfsysteme in der Kfz-In-

    dustrie• Einsatz für Multibus-ECU‘s• 2 x CAN und 2 x LIN oder K-Line• alle Schnittstellen galvanisch getrennt• frei wählbarer Transceiver je CAN-Interface• Onboard-Funktionalität wie Netzmanagement, Diagnose (über CAN,

    LIN, K-Line), Restbussimulation, Sondersignale (Checksummen, Zähler)

    • Funktionsumfang optional erweiterbar

    PXI/PCI 6191FlexRay-Controller• FlexRay-Anwendungen und Prüfsysteme in der Kfz-Industrie• zwei unabhängige FlexRay-Knoten, damit kaltstartfähig• Unterstützung von A- und B-Kanal• zyklisches Senden von FlexRay-Botschaften• eventbasiertes Senden von FlexRay-Botschaften• Monitoring von Busdaten und Events mit Zeitstempel• Onboard-Funktionalität wie Netzmanagement, Diagnose,

    Restbussimulation, Sondersignale (Checksummen, Zähler)• alle Schnittstellen galvanisch getrennt• Funktionsumfang optional erweiterbar

    PXI 6141BroadR-Reach-Controller• bis zu vier BroadR-Reach Schnittstellen• wahlweise auch Gigabit Ethernet RTPGE • Testabgriff auf allen Schnittstellen mittels TAP Matrix• leistungsfähiger PowerPC als Simulationsprozessor• Gateway zu CAN/CAN-FD und LIN • Trace-Datenerfassung auf allen Schnittstellen mit präzisem Hard-

    ware-Zeitstempel• Unterstützung von Diagnose over IP (DoIP)

    Konfigurationsübersicht · Erweiterbarkeit der Module der Serie 61

    PXI 6153 / PCI 6153 PXI 6173 / PCI 6173 PXI 6181 / PCI 6181 PXI 6191 / PCI 6191Port 1 CAN LIN/K-Line CAN FlexRay

    Port 2 CAN LIN/K-Line LIN/K-Line FlexRay

    Port 3 Option 1 Option 1 Option 1 Option 1

    Port 4 Option 1 Option 1 Option 1 Option 1

    Port 5 Option 2 Option 2 Option 2 Option 1

    Port 6 Option 2 Option 2 Option 2 Option 1

    Analog-/Digital-I/O Option 3 / Option 4 Option 3 / Option 4 Option 3 / Option 4 Option 3 / Option 4

    Option 1: ein zusätzlicher CAN- oder LIN- / K-Line-Port / Option 2: ein zusätzlicher FlexRay-Port / Option 3: vier zusätzliche digitale Eingänge; vier zusätzliche digitale Ausgänge; sechs analoge Eingänge; sechs analoge Ausgänge / Option 4: vier zusätzliche digitale Eingänge; vier zusätzliche digitale Ausgänge; vier analoge Eingänge; vier analoge Ausgänge

    Einzelkomponenten Einzelkomponenten

  • 3 Automotive Test Solutions Automotive Test SolutionsEinzelkomponenten

    PXI 4112LVDS-Multiplexer• 4:1 - Multiplexer für LVDS-Signale bis 1,5 Gbit/s• zur Verteilung von LVDS-Signalen nach ANSI /

    TIA EIA-644-1995• Signalrepeater• kaskadierbar

    PXI 4113LVDS-Splitter• 1:4 - Splitter für LVDS-Signale bis 1,5 Gbit/s • zur Verteilung von LVDS-Signalen nach ANSI /

    TIA EIA-644-1995 an acht Ausgängen gleichzeitig• Signalrepeater• kaskadierbar

    Module für LVDS: PXI, USB, Ethernet – Ganz nach Ihrem Bedarf!PXI Stand-Alone* USB*

    Splitter 1:8 - basic CON 4105 -

    1:4 PXI 4113 basic CON 4113 USB 4113

    Multiplexer 4:1 PXI 4112 basic CON 4112 USB 4112

    Framegenerator basic CON 4121

    Framegrabber basic CON 4121* zu finden in der Produktübersicht-Broschüre

    PXI 3250CVT-Meter• allgemeine Mess- und Prüfsysteme• Funktionstest• Signalüberwachung• Messung von Strömen, Spannungen und Temperaturen (PT1000) mit

    einer Auflösung von 5½ Stellen• Autorange-Funktion für unterbrechungsfreie Strommessung über alle

    Messbereiche • bis zu vier unabhängige und galvanisch getrennte Messkanäle• breites Spektrum an Messproben verfügbar

  • 4Automotive Test Solutions Automotive Test SolutionsEinzelkomponenten Zubehör

    PXI 4009 / PCI 4009Widerstandssimulator/-dekade• allgemeine Mess- und Prüfsysteme• Simulation von Widerständen, Potentiometer mit Mittel-

    abgriff• Widerstände von 1 Ω … 1 MΩ• Genauigkeit ± 1 %• max. Belastung 0,5 W

    Breakoutmodul aktiv für Serie 61• komfortabler Zugriff auf die Signale der Serie 61• Bussignale (CAN/LIN/K-Line/Flexray) auf 9-poligen DSUB-Buchsen• konventionelle Signale (Digital/Analog/PWM/SENT) auf Klemmleisten• Versorgung über mitgeliefertes Steckernetzteil• Status-LEDs zur Anzeige von Betriebszuständen• potentialfreie Relais, direkt angesteuert durch Digitalausgänge der

    Serie 61

    Breakoutmodul passiv für Serie 61• komfortabler Zugriff auf die Signale der Serie 61• Bussignale (CAN/LIN/K-Line/Flexray) und konventionelle Signale

    (Digital/Analog/PWM/SENT) liegen auf DSUB-Buchsen

    Breakoutmodul für MOST-Controller 6161• Breakoutmodul zum Anschluss des MOST 6161 Controller über

    50-poligen Steckverbinder• 2x 9 polige D-SUB für Interfaces• 1x 15 polig D-SUB für Trigger• Externe Versorgung (4mm Banane)• Anschluss ECL (Electronic Control Line)• SPDIF IN/OUT• HDMI Ausgang

    Zubehör

  • 5 Automotive Test Solutions Automotive Test SolutionsZubehör

    Steckverbinder Kit für Serie 61 Controller• 68-Pin-Konnektorkit• zur Konfektion von kundenspezifischen Anschlusskabeln

    Erweiterungsmodule für Serie 61 Controller• CAN-Transceivermodule:

    • TJA1044GT - CAN FD • TJA1041A - High Speed CAN• TJA1054 - Low Speed CAN• NCV7356D1G - Single Wire CAN

    • LIN - Transceivermodul TJA1020• K-Line - Transceivermodul L9637• FlexRay - Transceivermodul TJA1080• Analog-Digital-I/O-Module

    mit verschiedenen Spannungsbereichen

    Weitere Typen auf Anfrage lieferbar.

    Messproben für das CVT-Meter PXI 3250

    • verfügbare Proben:• Spannungsmessung• Strommessung• Temperaturmessung

    Montageklemmen für aktives Breakoutmodul S61• für die Wandmontage

  • 6Automotive Test Solutions Automotive Test SolutionsZubehör Software

    myCAR™Modulare Softwaresuite für ECU-TestmyCAR™ bezeichnet eine kompakte und leicht bedienbare Software-suite für den schnellen, unkomplizierten, alltäglichen Umgang mit Steuergeräten. Die interaktive Software orientiert sich an den bestehenden Interfacebaugruppen und kann mit unterschiedlichen Kommunikationsmodulen ausgestattet werden.

    ProgrammgeneratorTestsequenzer-SoftwareDer Programmgenerator ist eine Software zur Erstellung von Prüfabläufen aus vorgefertigten Testschritten einer Makrobibliothek. Jedes Makro kann über eine grafische Oberfläche bedient werden. Umfangreiche Automatisierungsfunktionen (Scripting, XSLT, SQL) vereinfachen die Programmierung und ermöglichen eine flexible Gestaltung der Prüfabläufe und -protokolle.

    Net2Run ConfiguratorRestbus-Simulation und GatewayNet2Run bietet eine effiziente Lösung zur Erstellung komplexer signalbasierter Restbus-Simulationen für heterogene Fahrzeugnetzwerke.Hierbei wurde der AUTOSAR-Ansatz eines einheitlichen Signalzugriffs sowie das PDU-Konzept für den CAN-, LIN- und FlexRay-Bus umgesetzt. So lassen sich neben der klassischen Restbus-Simulation auch Gateways auf Signal- und PDU-Ebene realisieren.Die Konfiguration erfolgt über den Net2Run-Konfigurator auf Basis von CAN-, LIN- bzw. FIBEX-Botschaftskatalogen (*.dbc, *.ldf, *.xml)

    Net2Run IDE

    Die Interface-Baugruppen der Serie 61 bieten dem Anwender die Möglichkeit, eigenen Code (Onboard-Programme) auf die Karte zu laden und diesen direkt auf der Karte auszuführen.Mit Net2Run IDE steht dafür eine vollwertige C/C++ Entwicklungsumgebung zur Verfügung, innerhalb derer der Anwender Onboard-Programme entwickeln, editieren, debuggen und ausführen kann.Die aus der Einbindung der Serie 61 in Windows-Programme bekannte GÖPEL-API steht als Onboard-API zur Verfügung, was die Erstellung der Onboard-Programme wesentlich vereinfacht.

    Software

  • PXI-P

    CI-G

    uide

    /D/0

    5-20

    16

    ISO 9001 zertifi ziert

    Göschwitzer Str. 58/6007745 Jena/Thüringen

    03641 . 68 96 0 Fon03641 . 68 96 944 Fax

    [email protected]

    GÖPEL electronic GmbH

    [email protected] [email protected] [email protected] [email protected]